PRESONUS Central Station Plus

inkl. Remote CSR-1

  • Bild 1 von 3
  • Bild 2 von 3
  • Bild 3 von 3
1030.07336
CHF 789.00

Beschreibung

Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre Monitore.

Sie müssen in der Lage sein, zwischen mehreren Monitorpaaren zu wechseln, um zu beurteilen, wie Ihr Mix mit und ohne Subwoofer klingt. Sie möchten zwischen mehreren analogen und digitalen Quellen wechseln können. Und Sie wollen dabei keine Kompromisse hinsichtlich Klarheit und Transparenz eingehen. Die Lösung: der professionelle Monitor-Controller Central Station PLUS.

Vielfältige Anschlussmöglichkeiten für alle Ihre Eingangsquellen und Ausgabeziele.

Mit Central Station können Sie ganz einfach zwischen drei Paaren mit Stereo-/Analogquellen und einer digitalen Stereo-Eingangsquelle umschalten. Die digitalen Eingänge bieten eine DA-Wandlung mit bis zu 24 Bit/192 kHz, die Dynamik der Wandler beträgt mehr als 115 dB. Die Central Station erkennt die Samplingrate des Quellgeräts automatisch und synchronisiert sich darauf.

Sie können diese Quellen mit bis zu drei Lautsprecherpaaren abhören, wobei für jedes Paar ein Trim-Regler zur Verfügung steht. Darüber hinaus erhalten Sie zwei extrem laute, individuell regelbare Kopfhörerverstärker. Wenn zwei Kopfhörer nicht ausreichen, schließen Sie einfach einen Kopfhörerverstärker an die Cue-Ausgänge mit Linepegel an - beispielsweise einen PreSonus® HP2, HP4 oder HP60. Da Central Station als Rackgerät mit 1 HE ausgeführt ist und die Fernsteuerung für den Arbeitsplatz mit nur einem mehrpoligen Kabel angeschlossen wird, bleiben alle Kabel auf der Rückseite des Racks, wo sie hingehören.

Reiner Klang in audiophiler Qualität.

Profis wissen, dass die Wiedergabe eines Monitor-Abhörsystems möglichst transparent erfolgen muss. Um dieses Ziel zu erreichen, haben wir für Central Station einen audiophilen, passiven Signalweg ohne Operationsverstärker oder ICs entworfen und die S/PDIF-Eingänge mit hochauflösenden 24 Bit / 192 kHz DA-Wandlern bestückt.

In Central Station sorgen passive Komponenten von höchster Qualität (wie extrem langlebige Metallfilm-Widerstände mit 1% Toleranz, Präzisions-Potenziometer und robuste Anschlüsse) für perfekte Klangeigenschaften. So wird nicht nur ein absolut transparenter Signalweg sichergestellt, die Komponenten sorgen zudem für einen erweiterten Dynamik- und Frequenzumfang, eine optimale Übersteuerungsfestigkeit sowie minimale Beeinträchtigungen durch Rauschen oder Färbung.

Dank des großen Funktionsumfangs erhalten Sie eine umfassende Monitoring-Lösung.

Wir haben uns eine Menge Extras einfallen lassen, um Ihnen die Studioarbeit zu erleichtern und Ihre Effizienz zu steigern. Kommunizieren Sie mit Hilfe der integrierten Cue- und Kopfhörerbusse und dem eingebauten Talkback-Mikrofon mit den Musikern oder schließen Sie ein dynamisches Mikrofon am XLR-Talkback-Anschluss an. Bedienen Sie die Talkback-Funktion mit dem Fußschalter, um die Hände frei zu haben. Über den Mono-Schalter können Sie die Stereoquelle summieren, um Phasenprobleme zu erkennen, und mit den Dim- und Mute-Schaltern können Sie die Lautsprecherausgänge dämpfen oder stummschalten, ohne die Referenzeinstellung des Gesamtpegelreglers zu ändern. Darüber hinaus können Sie mit der CSR-1 Fernsteuerung aus dem Lieferumfang alle Funktionen von Ihrem Arbeitsplatz aus steuern.

Mit seinen Anschlussoptionen, der Klangqualität und der Funktionsvielfalt ist es nicht überraschend, dass sich Central Station PLUS als Monitor-Controller für professionelle Anwendungen etabliert hat.

Downloads

Datenblätter

central station.pdf | 157 kB | 07.04.2022